Spaß, Spannung und Action

Wenn man die Kids fragt was Summerball so besonders macht, dann sind es auch oft die schönen Momente abseits des Baseballplatzes, welche ihnen sofort in den Sinn kommen. Dienstag und Donnerstag Nachmittag wird nicht Baseball gespielt, sondern gemeinsam mit dem Reisebus Ausflüge in das wunderschöne Berg- und Seengebiet unternommen. Neben Baden, Wandern und Spielen, steht natürlich auch die Erholung ganz oben. An diesen Nachmittagen hat man Zeit auch mal zu entspannen und einfach die Natur zu genießen. Die Ausflüge der letzten Jahre führten uns in die Salzhöhlen von Hallein, an den Attersee und auf den Grünberg. Was die Teilnehmer 2017 erwartet ist eine Überraschung, mit Sicherheit aber viele schöne Stunden. Auch hier gilt: Ein gewisses Maß an Eigenverantwortung erwarten wir zwar von unseren Campteilnehmern, aber selbstverständlich wird auch hier auf die Sicherheit geachtet und zu jeder Zeit sind Betreuer des Camps als Aufsichtspersonen dabei.